Greenfoot herunterladen

Laden Sie die ZIP-Datei herunter und extrahieren Sie sie. Sie können das Greenfoot-Anwendungspaket auf Wunsch in Ihren Ordner “Anwendung” verschieben. Laden Sie die Datei herunter und öffnen Sie sie, um den Ubuntu-Software-Manager zu starten. Laden Sie das Greenfoot-Installationsprogramm “Pure Java” herunter (das ist eine `.jar`-Datei). Sie müssen ein geeignetes Java JDK separat installieren (da Greenfoot 3.0, Greenfoot JDK 8 benötigt und JavaFX verwendet) – es wird empfohlen, das Oracle JDK zu verwenden, das Sie von Oracles Download-Webseite “Java for Developers” herunterladen können (wo Sie auch Installationsanweisungen finden können). Das wichtigste Ideal hinter Greenfoot ist es, dem Benutzer eine grafische Umgebung zu bieten, die Animationen und Sounds enthält, sobald Sie es verwenden. Das einzige, was der Benutzer tun muss, ist die Objekte auszuwählen, die verwendet werden sollen, und ihnen die verschiedenen Aktionen zuzuweisen, die sie ausführen müssen. Greenfoot verwendet eine vorab festgelegte Schleife, die jedes Objekt anordnet, seine Aktion auszuführen, wenn die Animation aktiviert wird, wodurch nur erforderlich ist, dass der Benutzer diese Aktionen festlegt und wie die Objekte miteinander interagieren. Diese Anwendung ist eine IDE mit leistungsstarker Dokumentation und visuellen Darstellungen, es wurde speziell für diejenigen, die Java-Programmierung lehren und lernen wollen, war es die Art und Weise, wie Sie es auf eine einfachere Weise lernen können. Features dieser Anwendung ist, dass es sehr interaktiv mit vielen Visuals, die Sie verwenden können, wenn Sie programmieren, um es einfacher und schneller zu machen. Es gibt mehrere Java-Entwicklungsumgebungen auf dem aktuellen Markt, aber nur sehr wenige von ihnen sind so einfach zu bedienen wie Greenfoot, ein System, das auf Objekten basiert, die speziell auf Bildungszwecke ausgerichtet sind. Greenfoot wurde in viele verschiedene Sprachen übersetzt. Hier finden Sie Informationen zum Ändern der Schnittstellensprache in Greenfoot und zum Abrufen anderer übersetzter Materialien.

Greenfoot verwendet Java-Code bei der Entwicklung der Simulationen und aus diesem Grund bietet es einen leicht zu verstehenden und verwaltenden Code-Editor, der gut für Anfänger geeignet ist. Es kommt mit Syntax Hervorhebung, automatische Vervollständigung, suchen und ersetzen entlang anderer häufig verwendeter IDE-Tools. Greenfoot soll ein Werkzeug sein, das sowohl für das Lehren als auch das Lernen von Java in visueller Weise geeignet ist und aus diesem Grund seine grafische Benutzeroberfläche einfach und praktisch gehalten wird.